Informationen Drucken E-Mail

Hier geben wir Ihnen Informationen bezüglich der Pflegestufen.

Die Einstufung erfolgt durch ein Gutachten des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK).

Bei privaten Krankenversicherungen übernimmt dies die Gesellschaft für medizinische Gutachten.

Definition der Pflegestufen nach § 15 SGB XI:

Pflegestufe 1

Pflegebedürftige
 sind Personen, die bei der Körperpflege, der Ernährung oder der Mobilität für wenigstens zwei Verrichtungen aus einem oder mehreren Bereichen mindestens einmal täglich der Hilfe bedürfen und zusätzlich mehrfach in der Woche Hilfen bei der hauswirtschaftlichen Versorgung benötigen.

Pflegestufe 2

Pflegebedürftige sind Personen, die bei der Körperpflege, der Ernährung oder der Mobilität mindestens dreimal täglich zu verschiedenen Tageszeiten der Hilfe bedürfen und zusätzlich mehrfach in der Woche Hilfen bei der hauswirtschaftlichen Versorgung benötigen.

Pflegestufe 3

Pflegebedürftige 
sind Personen, die bei der Körperpflege, der Ernährung oder der Mobilität täglich rund um die Uhr, auch nachts, der Hilfe bedürfen und zusätzlich mehrfach in der Woche Hilfen bei der hauswirtschaftlichen Versorgung benötigen.

Haben Sie weitere Fragen? Dann zögern Sie nicht und nehmen Sie Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne.
 
StartseiteKontaktAnfahrtImpressumLoginFAQ