Reisen 50+ Drucken E-Mail

Fotolia REHA1 mini

Je älter wir sind, desto wichtiger ist es, etwas für unseren Körper zu tun! Ab 50 Jahren verlieren ohne Sport insbesondere Bein- Bauch- und Rückenmuskulatur Ihre Power, und die Knochendichte nimmt drastisch ab. Die Folge: Rücken- und Gelenkleiden, Osteoporose.

Rückenschmerzen sind nicht immer auf Wirbelsäulenerkrankungen zurückzuführen. Biologische Faktoren wie Bewegungsarmut, schlechter Trainingszustand oder Wirbelsäulenveränderungen, Arbeitsbedingungen wie schwere körperliche Arbeit, insbesondere Heben und Tragen und psychologische Faktoren wie Angst und Depression in unterschiedlichem Ausmaß sind auch an den Rückenschmerzen beteiligt.

Zur Vorbeugung oder Verminderung von Symptomen bei Rückenleiden kann eine Behandlung in einer Reha-Klinik sinnvoll sein. Im Folgenden finden Sie Informationen über ein Rehabilitationsangebot in Jurmala, in einem der ältesten und bedeutendsten Heilkurorten in Lettland.

 

Die Therapie in Jurmala ist eine Einzeltherapie. Anstatt wie sonst üblich Gruppentherapien durchzuführen, werden Sie während der Behandlungen von einem Therapeut begleitet. Ihnen werden folgende Rehabilitationsmassnahmen angeboten:

  • Beratungen von Ärzten, Physioterapeuten, Ergoterapeuten u.a.
  • Unterwasserdruckstrahlmassage
  • Mineralheilbaeder
  • Sharko-Dusche
  • Schwimmbad
  • Krankengymnastik in der Turnhalle oder im Schwimmbad, Wasseraerobik
  • Moor-, Paraffin-, Wachs-, Tonpackungen
  • Massage
  • Physikale Therapie
  • Sling-Therapie
  • Salzkammer
  • Dampfbad
  • Nordic Walking
  • Fitnesstraining

Wir richten uns auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Ansprüche ein.

Wenn wir Ihre Interesse erweckt haben, besuchen Sie bitte die Internetseite unseres letischen Partnershttp://www.balticmedtravel.eu

 

 

 

 
StartseiteKontaktAnfahrtImpressumLoginFAQ